• unser Presseforum

    Das gibt es Neues in der energielenker Unternehmensgruppe

In unserem Presse­bereich infor­mieren wir Sie zu aktuellen Themen der energielenker Unter­nehmens­gruppe. Hier finden Sie unsere internen Nach­richten sowie aktuelle Presse­mitteilungen. Wenn Sie weitere Fragen haben oder in unseren Presse­verteiler auf­ge­nommen werden möchten, kontak­tieren Sie uns gerne per Mail.

Unsere Pressemeldungen

Neuer Bürostandort der energielenker Beratungs GmbH

Energetische Strategieberatung weitet sich aus

Klimaschutz, Klimaanpassung, Energieeffizienz, erneuerbare Energien und nachhaltige Mobilität – all diese Themen beschäftigen aktuell Wirtschaft und Politik. Deutlich wird das bei der energielenker Beratungs GmbH vor allem durch die steigenden Kundenzahlen. Um dem eigenen Anspruch einer hohen Qualität und Kundennähe gerecht zu werden – und das in ganz Deutschland – hat das Münsterländer Unternehmen jüngst seinen vierten Standort eröffnet. Neben Greven, Berlin und Stuttgart deckt das Büro im Emsland nun auch den Norden Deutschlands ab.

Energieberatung für Kommunen und Unternehmen

Die Büroleitung Nord hat der langjährige Energieexperte und gebürtige Emsländer Wilfried Gravel übernommen. Neben seinen Erfahrungen in der Ansprache der aktuell wichtigen Themen der Energieeffizienz und des Klimaschutzes bei Unternehmen, bringt der gelernte Elektroingenieur auch umfangreiche Kenntnisse zu Netzwerken und Kommunikation der Themen mit. Damit hat die energielenker Beratungs GmbH einen erfahrenen Kandidaten für den neuen Bürostandort gefunden.

„Die Energiewende und die Erreichung von ambitionierten Klimazielen können nur gelingen, wenn Projekte und Ideen auch in Taten umgesetzt werden. Ich freue mich darauf, dieses mit der energielenker Beratungs GmbH und deren langjährigen Erfahrungen gemeinsam umsetzen zu können“, so Gravel über seinen Wechsel zu der energielenker Beratungs GmbH.

Neben zukunftsorientierter Strategieerarbeitung und Konzeptentwicklungen unterstützen die energielenker Kommunen und Unternehmen auch bei der Fördermittelrecherche und -beantragung.

Nutzen Sie unsere Fachexpertise, um Ihre Aufgabenstellungen professionell, schnell und pragmatisch zu lösen. Gerne kommen wir für ein unverbindliches Beratungsgespräch zu Ihnen oder wir vereinbaren ein telefonisches Beratungsgespräch. Nehmen sie dazu gerne Kontakt zu uns auf

 

Die energielenker Beratungs GmbH ist ein eigenständiges Unternehmen innerhalb der energielenker Unternehmensgruppe. energielenker vereint Experten aus unterschiedlichen Bereichen der Energiebranche unter einem Dach, um den produktiven Gedankenaustausch zu fördern und echte Mehrwerte durch bereichsübergreifende Zusammenarbeit zu schaffen. So wird die Unternehmensgruppe zu einem kompetenten Ansprechpartner entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Energiemarktes.

Kontakt:

energielenker Beratungs GmbH | Büro Nord
Wilfried Gravel
Vosseberg 11 | 26901 Lorup
T 0151 23328195 | T 05954 9382 017
M die-berater@energielenker.de
W www.energielenker.de/die-berater

Ertragssteigerung trotz Substratverminderung

Abgeschlossenes Flexibilisierungsprojekt in Wasmerslage

Die energielenker GmbH hat eine umfangreiche Flexibilisierung von drei 500 kW Biogasanlagen in Wasmerslage erfolgreich durchgeführt. Damit optimiert die Unternehmensgruppe ihre Bestandsanlagen auf eine flexible und bedarfsgerechte Stromproduktion, die dazu beiträgt, Schwankungen der Stromeinspeisung aus Wind- und Sonnenenergie im Netz auszugleichen.

Nachgerüstet wurden die 2006 in Betrieb genommenen Anlagen durch jeweils ein 901 kW großes Flex-BHKW. Um einen sinnvollen Flex-Betrieb gewährleistet zu können, wurden zusätzliche gasdichte Tragluftdächer montiert.

Abgeschlossen wurde die umfängliche Flexibilisierungsmaßnahme nun durch die Installation von zwei 150 Kubikmetern großen Warmwasserpufferspeichern. Die imposant in die Höhe ragenden Speicher mit einer Höhe von 17 Metern begünstigen eine effiziente Wärmenutzung und -speicherung während der Stillstand-Zeiten der BHKW.
Die gesamte Flexibilisierung führt zu einer signifikanten Steigerung des Wirkungsgrades der Anlagen und dass bei einer gleichzeitigen Verringerung der Substratzufuhr. So können erhebliche Rohstoffeinsparungen, eine deutliche Ertragssteigerung und eine flexible Fahrweise realisiert werden. Durch den Einsatz einer selbst entwickelten Anlagensteuerung wird zusätzlich eine signifikante Stromeinsparung erzielt.

Bei den Anlagen in Wasmerslage handelt es sich um die Flex-BHKW 7, 8 und 9 im Portfolio der energielenker GmbH.

Digital zur Wärmewende

Technische Anlagen dezentral steuern

Ob nun Blockheizkraftwerke oder Biogasanlagen, viele Betreiber von Energieerzeugungsanlagen haben das Problem, dass sie nicht auf jeder ihrer Anlagen gleichzeitig sein können, um diese zu überwachen und zu steuern. Aus dieser Problemlage heraus, hat sich die energielenker GmbH die Digitalisierung zu nutzen gemacht und die Betriebsführung technischer Energieanlagen auf eine neue Ebene erhoben.

Die „Leitwarte“ als digitales Steuerinstrument

Durch die Entwicklung des digitalen Produktes „Leitwarte“ ist es energielenker gelungen, Energieerzeugungsanlagen dezentral steuerbar zu machen. Eine integrierte Messtechnik sorgt für eine digitale Live-Berichterstattung. Werte der Anlage sind damit sekundengenau einsehbar. Neben der dezentralen Erfassung und Speicherung der Daten überprüft die „Leitwarte“ auch die Ist- und Soll-Leistungsdaten der Anlage und sorgt für eine Störungsmeldung bei auftretenden Fehlern.

Ein drittes Feature dieser digitalen Lösung ist die dezentrale Steuerung von Schwellenwerten. Die Sicherheit der Anlagensteuerung wird dabei durch SSL verschlüsselte Kommunikation und regelmäßige Backups gewährleistet. Durch einen Export der Datenbasis sowie vordefinierte Standardberichte sind die Leistungsdaten der Anlage einfach auszuwerten.

Die „Leitwarte“ ist für die Steuerung aller Typen von technischen Anlagen geeignet und ermöglicht auch die Einbindung mehrerer Anlagen zur integrierten Steuerung.

Die Leitwarte: Kosten- und Energieeffizient

Nutzbar wird die „Leitwarte“ durch einen einfachen Einbau der Messtechnik. Dabei kann zugleich das Modernisierungspotential der Anlage ausgeschöpft werden. Ist die Technik installiert, können erhebliche Kosten- und Energieeinsparungen durch eine vorausschauende Betriebsführung erzielt werden.

Mieterstromkonzepte intelligent umsetzen

Von der Umsetzungsidee bis hin zur Inbetriebnahme

Durch die Einführung des Mieterstromzuschlags hat sich Mieterstrom zu einem wirtschaftlich attraktiven Stromversorgungsansatz für sowohl Mietshausbesitzer, Mieter als auch Anlagenbetreiber entwickelt. Während Mieter von konstanten und günstigen Strompreisen profitieren, gewinnen Gebäudebesitzer durch eine Aufwertung ihres Eigentums, wie auch durch höhere Einnahmen durch Dach- oder Kellerpacht bei Mieterstromkonzepten mit Photovoltaik oder Blockheizkraftwerken.

Das einzige, was dann noch gegen eine Umsetzung spricht, ist die Komplexität der Planung und Inbetriebnahme.

energielenker – Die smarte Lösung für Mieterstromkonzepte

Durch ihre Unternehmensstruktur, stellt die energielenker Unternehmensgruppe einen interessanten und kompetenten Ansprechpartner für Mieterstromkonzepte dar. Von der Beratung, über die Planung, bis hin zur Umsetzung und letztendlichen Belieferung und Abrechnung der Kunden, stellt das Unternehmen Experten für alle relevanten Prozesse. Die energielenker Beratungs GmbH kann dabei eine erste Wirtschaftlichkeitsbetrachtung durchführen, die Ansprache der Mieter organisieren und umsetzen sowie ein ökonomisch und ökologisch attraktives Konzept entwickeln. Das unabhängige Planungsbüro unterstützt bei Bedarf durch die Einbringung seines Know-hows zur Anlagenauslegung und kann das Konzept kompetent umsetzen – sowohl bei einer Lösung mit Photovoltaik als auch mit Kraft-Wärme-Kopplung.

Angepasste Betriebsführung für Mieterstromkonzepte

Auch nach der Installation muss kein neuer Vertragspartner gesucht werden. Das Unternehmen übernimmt die technische Betriebsführung, Überwachung und Instandhaltung der Anlage. Durch die Vernetzung aller Experten in einer Unternehmensgruppe werden Synergieeffekte gezielt zur Optimierung der Konzeptumsetzung eingesetzt. Ein besonderer Vorteil ist, dass energielenker auch den Stromzukauf bei Versorgungsengpässen durch die PV-Anlage realisiert. Damit wird das Unternehmen zum idealen Vertragspartner bei Mieterstromprojekten, der seinen Auftraggeber von Beginn an unterstützt: Die energielenker Unternehmensgruppe ermittelt die wirtschaftlich attraktivste Anlagen- und Messtechnik, erhöht die Einnahmen des Vermieters durch eine Pachtgebühr des Kellers oder des Daches, versorgt die Mieter mit konstant günstigem Strom und hält dabei den Verwaltungsaufwand gering, da für alle Abwicklungsprozesse nur ein Vertragspartner benötigt wird. Ein Win-Win-Win für alle beteiligten Akteure.

Svenja Vogel

Svenja Vogel

Marketing & Kommunikation

Büro Münster
T 0251 27 601 728
M vogel@energielenker.de

Um die Energiewende vorantreiben zu können, braucht es nicht nur viele innovative Ideen, sondern vor allem auch viele aktive Hände. Die energielenker Unternehmensgruppe ist froh, Experten und Fachleute aus unterschiedlichen Bereichen der Energiewirtschaft unter einem Dach zu vereinen.

Was uns in unserer Kommunikation besonders wichtig ist, ist die einfache Vermittlung der komplexen Themen der Energiewirtschaft.

Sie sind auf der Suche nach Experten aus den Bereichen regenerative Energien, Energieberatung oder Gebäudeoptimierung? Unsere Fachleute stehen Ihnen gerne für Interviews, Diskussionsrunden oder Vorträge zur Verfügung.