• Mieterstromkonzepte intelligent umsetzen

    Von der Umsetzungsidee bis hin zur Inbetriebnahme

Durch die Einführung des Mieterstromzuschlags hat sich Mieterstrom zu einem wirtschaftlich attraktiven Stromversorgungsansatz für sowohl Mietshausbesitzer, Mieter als auch Anlagenbetreiber entwickelt. Während Mieter von konstanten und günstigen Strompreisen profitieren, gewinnen Gebäudebesitzer durch eine Aufwertung ihres Eigentums, wie auch durch höhere Einnahmen durch Dach- oder Kellerpacht bei Mieterstromkonzepten mit Photovoltaik oder Blockheizkraftwerken.

Das einzige, was dann noch gegen eine Umsetzung spricht, ist die Komplexität der Planung und Inbetriebnahme.

energielenker – Die smarte Lösung für Mieterstromkonzepte

Durch ihre Unternehmensstruktur, stellt die energielenker Unternehmensgruppe einen interessanten und kompetenten Ansprechpartner für Mieterstromkonzepte dar. Von der Beratung, über die Planung, bis hin zur Umsetzung und letztendlichen Belieferung und Abrechnung der Kunden, stellt das Unternehmen Experten für alle relevanten Prozesse. Die energielenker Beratungs GmbH kann dabei eine erste Wirtschaftlichkeitsbetrachtung durchführen, die Ansprache der Mieter organisieren und umsetzen sowie ein ökonomisch und ökologisch attraktives Konzept entwickeln. Das unabhängige Planungsbüro unterstützt bei Bedarf durch die Einbringung seines Know-hows zur Anlagenauslegung und kann das Konzept kompetent umsetzen – sowohl bei einer Lösung mit Photovoltaik als auch mit Kraft-Wärme-Kopplung.

Angepasste Betriebsführung für Mieterstromkonzepte

Auch nach der Installation muss kein neuer Vertragspartner gesucht werden. Das Unternehmen übernimmt die technische Betriebsführung, Überwachung und Instandhaltung der Anlage. Durch die Vernetzung aller Experten in einer Unternehmensgruppe werden Synergieeffekte gezielt zur Optimierung der Konzeptumsetzung eingesetzt. Ein besonderer Vorteil ist, dass energielenker auch den Stromzukauf bei Versorgungsengpässen durch die PV-Anlage realisiert. Damit wird das Unternehmen zum idealen Vertragspartner bei Mieterstromprojekten, der seinen Auftraggeber von Beginn an unterstützt: Die energielenker Unternehmensgruppe ermittelt die wirtschaftlich attraktivste Anlagen- und Messtechnik, erhöht die Einnahmen des Vermieters durch eine Pachtgebühr des Kellers oder des Daches, versorgt die Mieter mit konstant günstigem Strom und hält dabei den Verwaltungsaufwand gering, da für alle Abwicklungsprozesse nur ein Vertragspartner benötigt wird. Ein Win-Win-Win für alle beteiligten Akteure.