Elektromobilität – zukunftsfähig & nachhaltig

Jetzt auf Elektromobilität umsteigen

Elektromobilität als nachhaltige und zukunftsfähige Mobilitätslösung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Vor allem für Kommunen und Unternehmen mit größeren Fahrzeugflotten kann sich eine Elektrifizierung lohnen. Denken auch Sie darüber nach ein Mobilitätskonzept unter Einbezug von Elektromobilität zu realisieren, wissen aber nicht genau, ob es sich wirtschaftlich lohnt? Egal ob Unternehmen, Kommune oder andere Einrichtung, wir begleiten Sie auf dem Weg in die Elektromobilität. Beginnend bei der Beratung und Fördermittelbeantragung über die Planung einer effizienten Ladeinfrastruktur bis hin zur Umsetzung Ihres Projekts, inklusive der Sicherstellung eines optimalen und effizienten Betriebs. Letzteres stellen wir durch Einsatz unseres hauseigenen Lastmanagementsystems sicher. Darüber hinaus kümmern wir uns um die korrekte Abrechnung. Überzeugen Sie sich von unserem ganzheitlichen Ansatz.

Elektroauto an Ladeäule

Unsere Leistungen

Umsetzungsberatung E-Mobilität
Umsetzung und Betrieb Ladeinfrastruktur
Einbindung eines dynamischen Lastmanagements
lease&charge – Ladeinfrastruktur mieten
Einbindung verschiedener Protokolle (z.B. EEBUS)
Entwicklung von Lösungen zur Kommunikation von Geräten, die verschiedene Protokolle nutzen

Zum Hintergrund

Wenn man über Elektromobilität spricht, muss man auch Themen wie Lastmanagement, Spitzenlastpreise und Netzkapazitäten ansprechen. Denn viele Netzanschlusspunkte sind nicht für den zusätzlichen Bedarf durch E-Autos ausgelegt. Mit unserem hauseigenen Lastmanagementsystem werden diese Verbräuche aufgezeichnet, analysiert und optimiert. So vermeiden Sie Lastspitzen und die damit verbundenen Kosten, sowie die Gefahr der Netzüberlastung. Zudem gewährleisten Sie eine sofortige und höchstmögliche Ladeleistung für Ihre E-Autos. Mit anderen Worten: Ein Lastmanagementsystem garantiert Ihnen ein effizientes und zeitgleiches Laden mehrerer Fahrzeuge.

Elektromobilität in Kombination mit Photovoltaik und Batteriespeicher

Kommunikation zwischen Ladesäulen, Energiemanagementsystem und PV-Anlage

Das Stromnetz und einzelne Komponenten wie Ladesäulen, Energiemanagementsysteme und PV-Anlagen müssen miteinander kommunizieren. Dies geschieht über verschiedene Gerätesprachen, sogenannte Protokolle. Für die Elektromobilität ist vor allem die herstellunabhängige und standardisierte Sprache EEBUS sowie die Gerätesprache OCPP von hoher Bedeutung. Beide Protokolle stellen die Kommunikation zwischen Ladesäulen und dem entsprechenden Energiemanagementsystem sicher. Damit ist EEBUS die globale Sprache für Energie. Egal um welches Protokoll es sich handelt, wir bei energielenker stellen die Kommunikation zwischen allen Komponenten her.

Förderung sichern

Wussten Sie, dass der Umstieg auf E-Mobilität durch attraktive Zuschüsse seitens der Bundesregierung gefördert wird? Zum Beispiel werden die Beratungsleistungen, Anschaffungskosten von Fahrzeugen und Kosten, die die Ladeinfrastruktur betreffen begünstigt.

Fördermöglichkeiten im Überblick

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns einfach eine unverbindliche Anfrage. Unser Team wird sich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um gemeinsam mit Ihnen eine passende und individuelle Lösung zu entwickeln.

E-MAIL SCHREIBEN
Ansprechpartner ElektromobilitätPatrick Streiter
Patrick Streiter

Projektleiter Elektromobilität
Tel. 0251 27601-101
info@energielenker.de

Übersicht Top-Themen