• Einladung zur Infoveranstaltung

    Moderne Mobilitätskonzepte & Solarenergie im Eigenverbrauch

Unsere Mobilität steht vor einem grundlegenden Wandel. Neue Antriebstechnologien und die voranschreitende Digitalisierung eröffnen vielfältige neue Möglichkeiten. Auch klimatische Belastungen durch die fossilen Energieträger erfordern vielerorts eine Reaktion. So sollten sowohl Kommunen als auch Unternehmen sich frühzeitig mit dem Thema beschäftigen, um nachhaltige und wirtschaftlich tragfähige Mobilitätskonzepte zu entwickeln.

Die energetische Eigenversorgung durch Solarenergie gibt Unternehmen und Kommunen die Möglichkeit, ihre Energieversorgung unabhängig und klimaschützend umzusetzen. Insbesondere eine verlässliche Preiskalkulation der Energieversorgung, losgelöst von marktbedingten Preisschwankungen oder Lieferengpässen,  ist ein entscheidendes Argument für die Nutzung dieser Versorgungslösung.

Die energielenker Beratungs GmbH unterstützt Kommunen und Unternehmen bereits seit 25 Jahren bei einer sicheren und nachhaltigen Positionierung im Zuge des energetischen und klimatischen Wandels. Profitieren auch Sie von unserer langjährige Erfahrung und informieren Sie sich während dieser Informationsveranstaltung über neuartige Entwicklungen in den Bereichen Mobilität und Energieversorgung und -nutzung.

Wir laden Sie herzlich zur Veranstaltung “Moderne Mobilitätskonzepte und Solarenergie im Eigenverbrauch” am Donnerstag, den 27. Juni 2019, im Klimacenter Werlte (Kompaniestr. 3, 49757 Werlte) ein.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis zum 20. Juni 2019 an gravel@energielenker.de (T 05954 938 2017). Sie erhalten eine Anmeldebestätigung. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Wilfried Gravel, Leiter des Büros Nord.

Download der Einladung

Bild von andreas160578 auf Pixabay

Programm

15:00Begrüßung
Vorstellung der energielenker Beratungs GmbH
15:10“Moderne Mobilitätskonzepte für Kommunen und Unternehmen”
Marc Henschel

Gründe für neue Mobilitätslösungen
Vor- und Nachteile alternativer Konzepte
Umsetzungsmöglichkeiten
Förderungen und finanzielle Anreize
Vergleich der Betriebs- und Investitionskosten zwischen alter und neuer Mobilität

15:50“Solarenergie im Eigenverbrauch, Strom und Wärme vom eigenen Dach”
Wilfried Gravel

Eigenverbrauch des erzeugten Solarstroms
Entscheidungshilfe für die Errichtung einer Solaranlage
wirtschaftlicher und ökologischer Vorteil der Solarenergie
aktuelle Rahmenbedingungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG)
Information zu Fördermöglichkeiten

16:30Networking, Erfahrungsaustausch, Diskussion, Zeit für Gespräche
17:00Ende der Veranstaltung