• Elektromobilität

    Wir bringen Sie auf nachhaltigen Kurs

    Mehr erfahren

Sie denken darüber nach Ihren Fuhrpark auf Elektromobilität umzustellen, wissen aber nicht genau, ob es sich wirtschaftlich lohnt und was es bei der Umsetzung alles zu beachten gilt?

Egal ob Unternehmen, Kommune oder andere Einrichtung, wir begleiten Sie auf dem Weg in die Elektromobilität. Beginnend bei der Beratung und Fördermittelbeantragung über die Planung einer effizienten Ladeinfrastruktur bis hin zur Umsetzung Ihres Projekts, inklusive der Sicherstellung eines optimalen und effizienten Betriebs durch Einsatz unseres hauseigenen Lastmanagementsystems, stehen wir Ihnen als erfahrener Ansprechpartner zur Seite.

Umsetzungsberatung

Wir beantworten Ihnen alle relevanten Fragen rund um das Thema Elektromobilität und erstellen unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit und möglichen Förderungen gemeinsam mit Ihnen ein individuelles zukunftsfähiges und klimafreundliches Mobilitätskonzept.

  • Analyse Ihres aktuellen Fuhrparks
  • Anforderungen an Ladeinfrastruktur
  • Dezentrale Energieversorgungskonzepte
  • Finanzielle & rechtliche Aspekte
  • Fahrzeugvergleiche
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

Planung & Umsetzung

In der Regel bedarf es vieler Akteure bei der Realisierung von Elektromobilitätsprojekten, nicht aber mit energielenker! Wir übernehmen nach der Beratung die Planung und Umsetzung des gesamten Konzeptes und stehen auch nach Abschluss des Projekts als Ansprechpartner zur Verfügung.

  • Planung & Umsetzung der Ladeinfrastruktur
  • Planung & Umsetzung dezentraler Energieversorgungskonzepte
  • Abwicklung mit Herstellern und Installateuren

Lastmanagement & Monitoring

Unser hauseigenes und herstellerunabhängiges dynamisches Lastmanagementsystem ermöglicht eine optimale Energieversorgung Ihrer Ladeinfrastruktur. Alle Verbrauchs- und Leistungsdaten lassen sich dank unseres Monitoring-Systems zudem visualisieren und analysieren.

  • Vermeidung von Lastspitzen
  • Kontinuierliche Messung
  • Einbindung aller Verbraucher & Erzeuger
  • Maßgeschneiderte Lösungen
  • Integration unseres Monitoring-Systems
  • Dokumentation der Energiedaten

Bundesförderung

Die Anschaffung elektrischer Fahrzeuge wird Bundesweit mit bis zu 6.000 € durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gefördert. Darüber hinaus ergeben sich für Dienstwagenbesitzer attraktive Steuervorteile. Wir beraten Sie gerne, wie Sie die Förderung effektiv für sich nutzen können.

NRW-Förderung

Im Rahmen des progres.nrw Förderprogramms wird die Beratung zum Thema E-Mobilität, die Installation der Ladestationen inklusive Einsatz eines Lastmanagementssystem mit 50 % – 80 % der zuwendungsfähigen Kosten gefördert. Darüber hinaus werden auch Fahrzeuge zusätzlich zum Umweltbonus gefördert. Kommen Sie bei Fragen zum NRW-Förderprogramm gerne auf uns zu.

Vorteile von Elektromobilität

Stellen Sie jetzt auf Elektromobilität um und profitieren Sie von attraktiven Rahmenbedingungen

  • Umweltfreundlich

    Die Belastung durch Feinstaub, Lärm und Schadstoffe wird reduziert

  • Nachhaltig

    Elektrische Fahrzeuge haben weniger Verschleißteile und einen geringeren Wartungsbedarf als herkömmliche Fahrzeuge

  • Zukunftsorientiert

    Sie fördern Ihr Firmenimage durch eine umweltbewusste Vorreiterrolle

  • Kosteneinsparung

    Es fallen geringere Energiekosten an als bei konventionellen Fahrzeugen

  • Steuerliche Vorteile

    Sie profitieren über 10 Jahre von einer Kfz-Steuerbefreiung

  • Dienstwagenbesteuerung

    Es fällt lediglich eine Besteuerung von 0,25 % – 0,5 % des Bruttolistenpreises an

Referenzen

Eine Vielzahl an spannenden Projekten wurden bereits erfolgreich von uns umgesetzt

Wirtschaftsbetriebe Löhne

  • Förderfähige Umsetzungsberatung für Elektromobilität
  • Planung von 12 Ladepunkten und der Einbindung einer PV-Anlage von 50 kWp und eines Batteriespeichers von 20 kWh
  • Ausschreiben der Leistungen (Fahrzeuge, Ladeinfrastruktur, PV-Anlage und Batteriespeicher, Niederspannungshauptverteilung)
  • Vergeben der Leistungen und Umsetzung der Baumaßnahmen
  • Bewertung einer Erweiterung der PV-Anlage sowie des Batteriespeichers unter Berücksichtigung der weiteren Umstellung des Fuhrparks
  • Einsatz des energielenker Lastspitzenmanagements unter Berücksichtigung aller Verbraucher und Erzeuger

Hotel Beverland

  • Förderfähige Umsetzungsberatung für Elektromobilität
  • Planung und Umsetzung von 10 Ladepunkten und der Einbindung einer PV-Anlage von 250 kWp und eines Batteriespeichers von 200 kWh
  • Einsatz des energielenker Lastspitzenmanagements unter Berücksichtigung aller Verbraucher und Erzeuger

HANNES GmbH & Co. KG (Handwerksunternehmen)

  • Förderfähige Umsetzungsberatung für Elektromobilität mit u.a. folgenden Inhalten
  • Analyse des Fuhrparks
  • Aufzeigen lokaler Anbieter im Bereich Elektromobilität
  • Beratung zum Thema Ladeinfrastruktur für Mitarbeiter
  • Betrachtung ökologischer Aspekte
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten und finanziellen Vorteilen für Mitarbeiter & Unternehmen
  • Beratung zu elektrischen Fahrzeugen
  • Wirtschaftliche Betrachtungen & TCO-Analysen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Senden Sie uns einfach eine kostenlose und unverbindliche Anfrage. Unser Team wird sich dann schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um gemeinsam mit Ihnen eine passende und individuelle Lösung zu entwickeln.

Patrick Streiter

Patrick Streiter

Projektleiter Elektromobilität

0251 27 601 729
streiter@energielenker.de